keyvisual



Home
Pro-AG
Schulprogramm
Unterrichtsqualität
Lernorte
Schulgemeinschaft
Soziales Lernen
Fördern und Fordern
Schulfahrten
Studienberatung
Umwelterziehung
Öffentlichkeitsarb.
Moderne Medien
Kollegiale Koop.
Forum
Kontakt

 

 

Konzept

Verantwortlich

Ansprechpartner

Handlungsbedarf

Umweltkonzept

??

Herr Dr. Kähler

 

 

VIII. Umwelterziehung

Das Gymnasium Altenholz verfolgt in der Umwelterziehung folgende Ziele:

Vermittlung von Wissen durch Behandlung spezieller Umweltthemen im Unterricht der einzelnen Fächer gemäß dem schulinternen Curriculum „Umwelterziehung“, einschließlich Nutzung der schuleigenen Photovoltaikanlage

Förderung des Problembewusstseins und Motivation der Schülerinnen und Schüler, sich aktiv mit der Thematik auseinanderzusetzen, ihre eigenen Verhaltensweisen selbstkritisch zu beobachten und im eigenen Handlungsbereich entsprechend zu ändern, zum Beispiel durch das Müllsammeln durch Schülerinnen und Schüler auf dem Schulgelände

 

Top